CMT News – Affinity Camper Van – Vollausstattung inklusive – Affinity feiert seine Premiere auf der CMT in Stuttgart… 





    CMT News – Affinity Camper Van – Vollausstattung inklusive

    Der neue Affinity Campervan ist von einem neuen Hersteller aus Polen, der mit einem erfahrenen Team auf den Markt kommt: Affinity feiert seine Premiere auf der CMT in Stuttgart.

    Affinity Camper Van | Kastenwagen Neuheiten | CMT 2020

    Affinity Camper Van | Kastenwagen Neuheiten | CMT 2020 – Bild: Hersteller / affinity-rv.de

     

    Dank seiner kompakten Größe, einer Länge von rund 6,4 Metern, einer Breite von 2,1 Metern und einer Höhe von 2,8 Metern eignet sich das Mobil perfekt für aktive Reisende.

    Das Fahrzeug ist wendig und vielseitig, leicht zu fahren, findet bei Bedarf einen Parkplatz und ist zudem sparsam im Kraftstoffverbrauch. Das Campervan bietet einen komfortablen Platz für bis zu vier Personen.

    Der Kastenwagenaufbau ist auf Basis von Fiat Ducato oder Peugot Boxer erhältlich. Größtes Unterscheidungsmerkmal gegenüber anderen Busumbauten ist der Grundriss mit einem Längs-Doppelbett im Heck auf der Fahrerseite.

    Das Bett kann elektrisch in der Höhe verstellt werden, so dass darunter sogar zwei Fahrräder Platz haben. Bei Tag kann das Doppelbett um 30 Zentimeter zurückgeschoben werden. Dadurch bietet der Campervan vorne mehr Platz, zum Beispiel für die Arbeit in der L-förmigen Küche.

    Dem Affinity-Campervan-Team fehlt es sicherlich nicht am Know-how. Der Firmengründer ist der ehemalige Globe-Traveller-Designer und Geschäftsführer Jacek Jaskot.

    In finanzieller Hinsicht steht die schwedische Firma Kabe AB dahinter, die eigentlich aus dem Wohnwagen- und Wohnmobil-Segment kommt, lange Zeit der Adria-Importeur für Skandinavien war, nun aber ein eigenes Wohnmobil vorgestellt hat.

    Der Affinity Camper ist auch für Wintercamping geeignet. Er hat einen isolierten Doppelboden, so dass man auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt campen kann.

    Bei der Ausstattung kann man zwischen einer Truma Combi 4E mit Gas- und Elektrobetrieb oder einer Truma 6 Dieselheizung wählen. Das Wassersystem ist vollkommen frostsicher untergebracht und soll auch trinkwassergeeignet sein.

    Technische Daten/Ausstattung:

    • Basisfahrzeug: Fiat Ducato (160 PS, Automatikgetriebe) oder Peugeot Boxer (165 PS, Schaltgetriebe)
    • 4 Fahrplätze und 4 Schlafplätze
    • Französiches Bett verstellbar
    • Etagenbett vorn inkl. klappbarer Sitzbank
    • Warmluftheizung – Truma Combi 4E
    • Wohnraum-Gelbatterie 120 Ah
    • Doppelboden
    • Markise
    • Fahrerhausverdunklung
    • Elektrische Eintrittsstufe (70 cm)
    • Insektenschutz-Plissee für Seitenschiebetür
    • Trinkwassersystem mit Trinkwasser-Tank
    • Wireless-Ladegerät

    Abmessungen:

    • Länge: 636 cm
    • Breite: 210 cm
    • Höhe: 280 cm
    • Gewicht in fahrbereitem Zustand: 3050 kg
    • Innenhöhe: 196 cm
    • Abmessung Hauptbett: 192 x 129 cm
    • Etagenbett – oberste Ebene: 192 x 67 cm
    • Etagenbett – untere Ebene: 182 x 67 cm

    Die Marke Affinity entstand aus einer Kombination von Leidenschaft, Pioniergeist und Erfahrung. Ziel unseres Tuns ist der Bau eines Reisemobils mit einem Maximum an Raumausnutzung, einem Maximum von Komfort, Modernität, Technik und Innovation.

    Quelle: Affinity Camper Vans – Startseite


    Willst du immer aktuell informiert werden ? Folge mir doch !

    Camping News Wochenrückblick – KW08/2020

    Die niederländische Regierung reduziert die Höchstgeschwindigkeit: auf den Autobahnen und Schnellstraßen gilt ab 16. März 2020 landesweit eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. Diese Neuregelung ist zwischen 6:00 und 19:00 Uhr wirksam.

    Camping News Wochenrückblick – KW07/2020

    Beim führenden Portal für Campingurlaub camping.info gibt es ein neues Design. Damit soll die Suche und Buchung von Campingplätzen noch komfortabler werden. Auf dem Portal sind 2.172 Campingplätze aus Deutschland gelistet.

    Camping News Wochenrückblick – KW06/2020

    Über 33.000 Besucher strömten am ersten Februarwochenende 2020 auf das Gelände der Reisemesse in Dresden (Ostragehege mit ~20.000 m² Fläche). Darunter waren auffallend viele sehr junge Reiselustige, die sich für die Angebote der rund 400 Aussteller interessierten.