Lackschäden am Wohnmobil – selber machen, oder machen lassen? | in den Campingurlaub mit der richtigen Versicherung starten | die Campingsaison geht wieder los – Fritz Berger Neuheiten | Praxistest Eura Mobil Profilia RS 695…  





Lackschäden am Wohnmobil selbst reparieren oder machen lassen?

Was machen bei Lackschäden der Wohnmobil-Außenhaut? Kann der Schaden selbst repariert werden, oder muss man da lieber in eine Lackierwerkstatt?

Diese und weitere Fragen werden ausführlich auf promobil.de beantwortet. Viel Spaß beim Lesen…

Lackschäden am Wohnmobil

Lackschäden am Wohnmobil – selbst ausbessern, oder lieber machen lassen? | Bild: promobil.de

Steinschläge, Kratzer oder Rempler: Welche Reparaturen am Lack in Eigenregie möglich sind, worauf zu achten ist und wofür besser eine Fachwerkstatt aufgesucht werden sollte – promobil gibt Tipps.

Quelle: Lackschäden am Wohnmobil reparieren: So bessern Sie kleine Schäden selbst aus



In den Camping-Urlaub mit der richtigen Versicherung starten

Camping ist eine Lebenseinstellung, die man im Sommer wie Winter ausleben kann. Damit aber auch für alle Fälle vorgesorgt wird, muss es die richtige Versicherung sein. Egal, ob Dauercamper oder die Versicherung für den Wohnwagen mit den richtigen Bedingungen im Versicherungsvertrag kann man sich auf den nächsten Urlaub freuen – auch, wenn mal etwas schief gehen sollte.

Ein Campingwagen ist wie ein Eigenheim, das gut geschützt und gut versichert werden will. Mit dem Versicherungsschutz bei Camper-Versicherungen.de können die Camping-Urlauber ihre Campingmobile gut versichert wissen. Feuer, Blitzschlag oder Explosion gehören hier zum klassischen Paket ebenso dazu wie Raub oder Diebstahl. Aber ein guter Schutz, auch für Dauercamper bietet eben mehr und dessen sind sich die Versicherer durchaus bewusst.

So können Versicherte ihren Schutz für den Camping-Urlaub mit Paketen wie für Sturm oder Hagel, Überflutung oder bei Schneelast zusätzlich dazu buchen. So stellen Versicherte das Versicherungspaket bei VerMak Assekuranz-Service OHG ganz nach ihren Camping-Vorlieben und dem Standort selbst zusammen und erfahren auch online sofort die Beiträge. So kann passend zu den Campingvorlieben der passende Versicherungsschutz gefunden werden.

Zum Versicherungsangebot gehören neben den Versicherungen für Wohnwagen und Campingfahrzeuge auch Reiseversicherungen, Hausrat oder die Fahrrad-Versicherung. So können sich Kunden der VerMak Assekuranz-Service OHG ihr eigenes persönliches Urlaubspaket an Versicherungen zusammensuchen und sind doch nur über einem Unternehmen versichert.

Dabei legt das Versicherungsunternehmen einen großen Wert auf die Kundenfreundlichkeit und einen sehr schnellen und flexiblen Kundenservice. So können bereits auf der Webseite schon diverse Dokumente heruntergeladen werden. Auch ein Onlinerechner bietet die Möglichkeit, sich die monatlichen bzw. jährlichen Beiträge vorab schon berechnen zu lassen. Und trotzdem bietet das Versicherungsunternehmen Dauercamper und Camping-Urlauber auch einen persönlichen Kundenservice an, der für Fragen über den Versicherungsschutz ebenso offen ist wie zu Fragen zu den Bedingungen der Versicherungen.

Weitere Informationen findest du unter: camper-versicherungen.de

In den Camping-Urlaub mit der richtigen Versicherung starten

In den Camping-Urlaub mit der richtigen Versicherung starten | Bilder: camper-versicherungen.de

 

VerMak Assekuranz-Service OHG – Preiswerte Absicherung für Camper in vielen Europäischen Ländern. Jetzt informieren und Prämie berechnen!

Quelle: VerMak Assekuranz-Service OHG – Camper & Dauercamper Versicherungen



Endlich! Die Campingsaison geht wieder los! – Fritz Berger Neuheiten

Pünktlich zum Saisonstart öffnet Berger in über 70 Filialen die Türen. Neben sensationellen Angeboten zum Thema Frühlingsputz, Campingzubehör und Textilen passend zur kommenden Saison, bietet Berger ein ansprechendes Programm für die Besucher und Interessenten: Neben Produktvorführungen und Attraktionen für Groß und Klein ist viel geboten. So können sich Besucher ausgiebig vom Fachpersonal beraten lassen und von Saisonstart-Angeboten profitieren.

Zudem eröffnen im Frühjahr fünf neue Filialen die Türen für Camping- und Freizeitliebende. Fünf weitere Standorte wurden für die Kunden moderner und einladender umgestaltet. Alles für Camping, Caravan, Zelt und Freizeit an über 70 Standorten erleben.

3 Neue Fritz Berger Standorte in Deutschland

08. – 10. März Neueröffnung in Warendorf Der Marktführer für Campingzubehör zieht nach Warendorf und eröffnet dort mit seinem Partner Soma Caravaning Center ein attraktives Zubehör- Center auf über 1000 m2.

04. – 07. April Neueröffnung in Bischofsheim Mit unserem Partner Camping Center Vöpel GmbH darf auf über 1000 m2 gefeiert werden.

04. – 07. April Neueröffnung in Waldstetten Reisemobil Center Isaak und Fritz Berger werden Partern! Stöbern Sie durch Camping-Zubehör auf über 350 m2.

Fritz Berger nun 3 Mal in den Niederlanden!

18. – 22. April in Almere / Niederlande

Fritz Berger erweitert seine Standorte in den Niederlanden. So eröffnet Berger Ende April mit dem Partner Almeers Caravan Bedrijf B.V. eine attraktive Filiale in Almere auf über 600 m2.

Neueröffnung Ende April in Stein / Niederlande

Caravan & Camper Limburg und Fritz Berger werden Partner. Auf über 400 m2 finden Sie alles was der Camper benötigt.

Fritz Berger erweitert nach Umbau – neuer, schöner und attraktiver!

Im März und April eröffnen die fünf Filialen Bad Kreuznach, Ellingen, Witten, Bielefeld und Kesselsdorf wieder nach Umbau. Der Boom um Camping hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Auf diese neuen Anforderungen möchte Fritz Berger in seinen Filialen noch weiter eingehen und das Zubehör-Shopping zu einem Erlebnis für die ganze Familie machen. Die neue und angenehme Inneneinrichtung der Filialen liefert eine entspannte Atmosphäre während des Einkaufens.

Festtermine und Standorte sind unter folgender Adresse zu finden: www.fritz-berger.de

Berger das ganze Jahr da! Überall einkaufen, beraten lassen und Naturnähe schnuppern, egal ob für Neueinsteiger oder langjährige Camper und Caravaner.

An über 70 Standorten oder im Online Shop unter www.fritz-berger.de.

Ihr persönlicher Campingshop online und über 70x vor Ort mit über 60 Jahren Erfahrung. Mit Berger Kundenkarte bis zu 5 % Bonus sichern!

Quelle: fritzberger.de



Praxistest Eura Mobil Profilia RS 695

Reisemobile mit Alkoven haben den Rückwärtsgang eingelegt. Die meist klobige Form gefällt nicht jedem Camper, zumal der Luftwiderstand den Verbrauch nach oben treibt. Teilintegrierte Mobile haben ihnen mit ihren schlankeren Formen längst den Rang abgelaufen. Familientauglich waren sie früher jedoch nicht, bis findige Köpfe das Hubbett neu erfanden, das die beiden verlorengegangenen Schlafplätze über dem Fahrerhaus ersetzt. Eura Mobil hat in der Profilia-Baureihe diese Grundrisse mit dem Kürzel RS gekennzeichnet, die Version 695 HB (HB steht für Heckbett) kostet auf Basis des 148 PS (109 kW) starken Fiat Ducato 62 980 Euro…

weiterlesen auf: motorzeitung.de

Eura Mobil Profilia RS 695 HB. Foto: Auto-Medienportal.Net / Michael Kirchberger – motorzeitung.de

Quelle: Eura Mobil Profilia RS 695 HB – Praxistest Eura Mobil Profilia RS 695: Reisemobil mit Himmelbett – MotorZeitung.de


Willst du immer aktuell informiert werden ? Folge mir doch !

Camping News Wochenrückblick – KW11/2019

Camping Urlaub in Kroatien – Tipps vom Experten | die 16 Top Wohnmobil-Stellplätze in Skandinavien | das Sonderheft Camping-Starter ist da: Tipps und Tricks für Camping-Neulinge | der Mini-Wohnwagen der isländischen Firma Mink…

Camping News Wochenrückblick – KW09/2019

Welche Fehler sollten Wohnmobil-Anfänger vermeiden? – Zehn Fehler die du nicht machen solltest | Mecedes-Benz X-Klasse Wohnmobil – Daten und Fakten | Günstige kompakte Teilintegrierte 2019 – der Trend geht zum Van | Campingbus, Wohnmobil oder Caddy – kleiner Ratgeber…  

Camping News Wochenrückblick – KW08/2019

Carsharing für Wohnmobile – so funktioniert Roadfans | Top 6 Wohnmobil Stellplätze in Portugal in der promobil Stellplatz-App | Campal – das Verwandlungsmodul zum Wohnmobil | Citroen Campingbus Studie 2019 – die ersten Skizzen und das Konzept…