Camping News Wochenrückblick – KW23/2018

Camping News Wochenrückblick – KW23/2018

…neues E-Wohnmobil von Nissan auf dem Madrider Autosalon präsentiert |  ist die Konservierung des Trinkwassers mit Silberionen nach der neuen Trinkwasserverordnung noch zulässig? | Wohnmobil im Test: La Strada Avanti H wurde einem ausführlichen Test unterzogen | Camping Urlaub mit Hund: die 10 besten Campingplätze in Italien…


Nissan präsentiert neues E-Wohnmobil auf der Madrid Auto

Nissan zeigt neues E-Wohnmobil auf Basis des E-NV200
Nissan zeigt neues E-Wohnmobil auf Basis des E-NV200 | Bild: electrive.net

Also, ich bin ein großer Fan von Wohnmobilen, besonders von solchen wie dem Volkswagen California. Vielleicht ist es eine Welle der Nostalgie, die zurückkommt, aber Vans/Transporter sind cool.


Deshalb bin ich so begeistert von diesem neuen E-Konzept, der auf der Madrid Motor Show 2018 in Spanien vorgestellt wurde: der Nissan NV300 Camper und der vollelektrische e-NV200 Camper.

Das Beste daran ist, dass beide in Serien-Produktion gehen, auch wenn zur Zeit nur in Spanien.

Es gibt wenig Informationen über die Bilder hinaus, aber die beiden sehen mit ihrer von Volkswagen inspirierten zweifarbigen Lackierung ziemlich cool aus. Abgesehen von der Lackierung gibt es optische Veränderungen wie lackierte Stahlräder und weiße Aufkleber im unteren Bereich.

Beide Modelle sind mit Fahrradständern, Rollos und Aufstelldach ausgestattet. Innen verfügen beide Fahrzeuge über eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Spüle, Herd und Esstisch. Es gibt Platz für zwei Betten, eines unter dem Dach und eines unten. Beide Wagen sind natürlich auch mit einer Heizung ausgestattet.

Der Strom für den Nissan e-NV200 wird in einem 40 kWh Akkupack gespeichert. Eine Akkuladung reicht für gut 200 km Reichweite, aber die Laufleistung kann, je nach Modell, leicht variieren.

Das E-Wohnmobil kann leider erst nur bei spanischen Nissan-Händlern bestellt werden, und ist mit etwas Glück auch irgendwann in Deutschland erhältlich.

Nissan Elektro Wohnmobil auf dem Madrider Auto Salon | Bild: electrive.net

Nissan hat auf dem Madrider Autosalon eine neue Wohnmobil-Reihe vorgestellt, zu der auch eine entsprechend umgerüstete Variante des Elektro-Transporters e-NV200 gehört. Leider ist der e-NV200 Camper allerdings vorerst nur in Spanien erhältlich.  Vom Leicht-Lkw zum Wohnmobil ist es kein kleiner Schritt. Konsequenterweise hat sich Nissan bei der Umrüstung seines e-NV200 Hilfe geholt: Zur Entwicklung des […]

Quelle: Nissan zeigt E-Wohnmobil auf Basis des e-NV200 – electrive.net


Neue Trinkwasserverordnung: Wasserkonservierung mit Silberionen

Um das Wasser im Tank lange frisch zu halten, verwenden viele Reisemobilisten silberhaltige Konservierungsmittel. Seit der Überarbeitung der Trinkwasserverordnung im Dezember 2017 fragen sich viele Camper, ob sie diese Konservierungsmittel noch verwenden können.


weiterlesen: promobil.de

Trinkwasser Aufbereitung mit Silberionen
Trinkwasser Aufbereitung mit Silberionen noch erlaubt? | Bild: promobil.de

Trinkwasser frischhalten mit Silberprodukten: Es gibt sie schon länger auf dem Markt doch nun sorgt die neue Trinkwasserverordnung für Wirbel um Konservierungsmittel mit Silberionen. Wie reagiert die Branche und was darf noch in den Tank?

Quelle: Neue Trinkwasserverordnung: Wasserkonservierung mit Silberionen im Fokus


La Strada Avanti H: Wohnmobil-Test

Wohnmobil im Test:

Der Kastenwagen La Strada Avanti H wurde einem ausführlichen Test unterzogen.

weiterlesen: La Strada Avanti H im Test

Kastenwagen La Strada Avanti H im ausführlichen Test
Kastenwagen La Strada Avanti H im ausführlichen Test | Bild: autobild.de

Ein Kompakter für große Leute, schon so was ist selten. Und dann hat der neue Avanti H auch noch ein Bad wie in der Luxusklasse. Wo ist der Haken?

Quelle: La Strada Avanti H: Wohnmobil-Test – autobild.de


Urlaub mit Hund: Die zehn besten Campingplätze in Italien

Viele Tierhalter wollen oder können im Campingurlaub nicht auf ihren vierbeinigen Freund verzichten.

Leider sind nicht überall Tiere erlaubt. In Italien wurden jetzt einige Campingplätze mit dem Titel „Pet Friendly 2018“ ausgezeichnet.

Die zehn tierfreundlichsten Campingplätze in Italien werden hier vorgestellt: weiterlesen

Wer mit Bello auf Urlaub fahren will, muss genau recherchieren, ob der Vierbeiner auch tatsächlich erwünscht ist. Einige Campingplätze in Italien haben auch für Haustiere ein Herz und ein spezielles Angebot.

Quelle: Urlaub mit Hund: Die zehn besten Campingplätze in Italien | Tiroler Tageszeitung Online – Nachrichten von jetzt!



Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.