Wohnwagen und Wohnmobile – Parken, freies Campen und Übernachten – kostenlose Übersicht zum Download | Reisetipp: Campingurlaub am sibirischen Baikalsee | Wohnmobil Test – Malibu Van 640 LE auf Ducato-Basis… 





Wohnwagen und Wohnmobile – Parken, freies Campen und Übernachten

Die Campingsaison hat begonnen, wer mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs ist muss beim Parken oder beim freien Übernachten gewisse Regeln beachten.

 

Parken, freies Campen und Übernachten mit dem Wohnwagengespann

 

 

Wohnwagengespanne in Europa Tempolimits Abmessungen freies Campen

Wohnwagengespanne in Europa – Tempolimits | Abmessungen | freies Campen – Bild: pincamp.de

 

In Deutschland ist das Halten und Parken von Wohnwagen im öffentlichen Straßenverkehr zulässig, sofern dies nicht ausdrücklich nach der Straßenverkehrsordnung oder deren Zeichen verboten ist.

Wohnwagengespanne können auch auf Parkplätzen geparkt werden, wenn sie nicht durch ein zusätzliches Symbol verboten sind.

Auf Autobahnparkplätzen und Rastplätzen entlang der Autobahn ist mit Rücksicht auf den LKW´s das Parken erlaubt.

In Deutschland ist eine Zwischenübernachtung zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit zulässig, die Campingausrüstung darf dabei nur im Wohnwagen genutzt werden.

In den skandinavischen Ländern hingegen ist freies Camping fast überall erlaubt, mit gewissen kleinen Einschränkungen.

In allen anderen europäischen Ländern gibt es die unterschiedlichsten Vorschriften.

Eine Übersicht über die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zum Tempolimit, Abmessungen und zum freien Camping in Europa kannst du hier kostenlos herunterladen: pincamp.de

 

Parken, freies Campen und Übernachten mit dem Wohnmobil bis 3,5 t

 

Wohnmobile bis 3,5t in Europa Tempolimits Maut freies Campen

Wohnmobile bis 3,5t in Europa – Tempolimits | Maut | freies Campen – Bild: pincamp.de

 

In Deutschland ist das Halten und Parken von Wohnmobilen bis 3,5 t im öffentlichen Straßenverkehr zulässig, sofern dies nicht ausdrücklich nach der Straßenverkehrsordnung oder deren Zeichen verboten ist.

Wohnmobile bis 3,5 t können auch auf Parkplätzen geparkt werden, wenn sie nicht durch ein zusätzliches Symbol verboten sind.

Die einmalige Übernachtung im Fahrzeug zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist in Deutschland auch zulässig, die Campingausrüstung darf aber dabei nur im Fahrzeug genutzt werden.

In den skandinavischen Ländern hingegen ist freies Camping fast überall erlaubt, mit gewissen kleinen Einschränkungen.

In allen anderen europäischen Ländern gibt es die unterschiedlichsten Vorschriften.

Eine Übersicht über die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zu den Tempolimits, Maut und zum freien Camping in Europa kannst du hier kostenlos herunterladen: pincamp.de

 

Parken, freies Campen und Übernachten mit dem Wohnmobil ab 3,5 t

 

Wohnmobile ab 3,5t in Europa Tempolimits Maut freies Campen

Wohnmobile ab 3,5t in Europa – Tempolimits | Maut | freies Campen – Bild: pincamp.de

 

In Deutschland ist das Halten und Parken von Wohnmobilen ab 3,5 t im öffentlichen Straßenverkehr zulässig, sofern dies nicht ausdrücklich nach der Straßenverkehrsordnung oder deren Zeichen verboten ist.

Wohnmobile ab 3,5 t können auch auf Parkplätzen geparkt werden, wenn sie nicht durch ein zusätzliches Symbol verboten sind.

Auf Autobahnparkplätzen und Rastanlagen entlang der Autobahn gehört die Rücksichtnahme auf den Güterkraftverkehr zum guten Ton.

Die einmalige Übernachtung im Fahrzeug zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist in Deutschland auch zulässig, die Campingausrüstung darf aber dabei nur im Fahrzeug genutzt werden.

In den skandinavischen Ländern hingegen ist freies Camping fast überall erlaubt, mit gewissen kleinen Einschränkungen.

In allen anderen europäischen Ländern gibt es die unterschiedlichsten Vorschriften.

Eine Übersicht über die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zu den Tempolimits, Maut und zum freien Camping in Europa kannst du hier kostenlos herunterladen: pincamp.de



Reisetipp: Campingurlaub am sibirischen Baikalsee

Camping mal anders – warum denn nicht auch am sibirischen Baikalsee campen?

Der Baikalsee bietet viele Entdeckungstouren an. Ein interessanter Beitrag auf caravaning.de

Camping in Russland am Baikalsee

Camping in Russland am Baikalsee | Bild: caravaning.de- Luitpold Leeb

Camping in Russland? Warum eigentlich nicht? Der Baikalsee lädt zu Entdeckungstouren ein. Jurten und Zelte im Nationalpark versprechen Urlaubserlebnisse der ganz anderen Art.

Quelle: Campingreise zum sibirischen Baikalsee: Campingurlaub in Jurten und Zelten in Sibirien



Wohnmobil Test – Malibu Van 640 LE auf Ducato-Basis

Der Fiat Ducato bekommt für das Modelljahr 2020 eine gründliche Überarbeitung. Das dürfte vor allem die weiter wachsende Zahl von Campingfreunden und Wohnmobilfahrer interessieren.

Zum vollständigen Wohnmobil Test und Fahrzeug-Vorstellung geht es hier: autonotizen.de 

Fiat spendiert dem Ducato endlich ein neues Automatikgetriebe und Assistenzsysteme. Der Marktführer bei den Wohnmobil-Basisfahrzeugen wird damit deutlich modernisiert.

Quelle: Update für den Camping-Liebling


Willst du immer aktuell informiert werden ? Folge mir doch !

Camping News Wochenrückblick – KW33/2019

Camping News  KW 33 mit folgenden Themen: die 10 wichtigsten Camping Apps  für dein Smartphone im Überblick | Spanien schafft die Autobahn-Maut ab – diese Strecken werden mautfrei | abgelaufener TÜV im Ausland – was tun bei langem Auslandsaufenthalt mit Wohnwagen oder Wohnmobil…   

Camping News Wochenrückblick – KW32/2019

…die wöchentlichen Camping News mit folgenden Themen: Campen unter freiem Himmel – den Perseiden-Schauer 2019 richtig auskosten | Caravan Salon 2019 – Daten und Fakten zu der Campingmesse in Düsseldorf …  

Camping News Wochenrückblick – KW31/2019

…die wöchentlichen Camping News mit folgenden Themen: Campingbus Modelle 2020: die neuen Kastenwagen im Überblick | die schönsten Wohnmobil-Routen Europas – Frankreich, Italien, Kroatien | welcher Camping-Kühlschrank ist der Richtige für mich – kleiner Ratgeber…