Camping News Wochenrückblick – KW23/2020

Camping News Wochenrückblick – KW23/2020

Campingplatz Tipp Südfrankreich – als Campingplatz des Monats Juni 2020 wählt das Fachmagazin „Caravaning“ den Yelloh! Village Le Brasilia in Südfrankreich. Er erhält die Bestwertung für seine Lage, die Ausstattung und den Freizeitwert…

Campingplatz Tipp Südfrankreich – Yelloh! Village Le Brasilia

Als Campingplatz des Monats Juni 2020 wählt das Fachmagazin „Caravaning“ den Yelloh! Village Le Brasilia in Südfrankreich. Er erhält die Bestwertung für seine Lage, die Ausstattung und den Freizeitwert.


Was macht den Yelloh! Village Le Brasilia so beliebt?

Bei diesem Campingplatz handelt es sich um einen 5-Sterne-Campingplatz mit großartiger Gestaltung. Er verfügt über ein einzigartiges Wellness- und Freibad-Areal.

Gegründet wurde er schon 1964 von Simone und René Pla. Seine eindrucksvolle Entwicklung bis heute wird auf 19 Schrifttafeln im Gehweg der mit Blumen geschmückten „Allée de l’histoire“ dargestellt.

Der Platz gehört zum Badeort Canet-Plage am Mittelmeer. Der Sohn des Gründungspaares Roger übernahm in den späten 1970er Jahren die Leitung. Er ließ eine Pool-Landschaft anlegen und erweiterte den Platz beträchtlich, fügte Bungalows hinzu und ließ einen Sanitärpavillon „Marrakech“ in Berberarchitektur errichten.

Seit 2002 gehört der Platz zu den „Leading Campings of Europe“, 2011 erhielt er die 5-Sterne-Bewertung, 2015 wurde ein prachtvolles neues Freibadgelände mit einem eleganten Spa angelegt.

Dieses vermittelt mit Palmen am Pool ein exklusives Südsee-Feeling. Der Wasserpark L’Archipel ist 6.000 Quadratmeter groß und weckt Tropengefühle mit flachen lagunenartigen Becken, Felsen, Wasserfällen und exotischer Blütenpracht.

Die Kinder vergnügen sich im Planschbecken mit Rutsche und Wasserspielen, ihre Eltern können lange Bahnen schwimmen, an der Wassergymnastik teilnehmen und Aquacycling betreiben.

Weitere sportliche Möglichkeiten bieten ein Fußball-Rasenplatz, eine Bogenschießanlage, ein Beachvolleyballfeld, Cardiofitness-Geräte und eine große Pétanque-Zone.

Im Wellnessbereich werden Massagen und Kosmetik angeboten, es gibt ein Dampfbad, einen Whirlpool, ein Solarium und ein Teehaus.


Das Umfeld des Yelloh! Village Le Brasilia

Die Errichtung und Entwicklung dieses Campingplatzes wurde durch ein 1963 aufgelegtes Regierungsprogramm namens „Mission Racine“ angestoßen, das die touristische Entwicklung der Region Languedoc-Roussillon fördern sollte.

Das Ziel bestand darin, sie zum „Florida Europas“ zu machen, was mehr oder weniger gelungen ist. In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden hier sieben inzwischen prominente Badeorte, darunter Saint-Cyprien und Port-Camargue.

Der schönste Küstenabschnitt der Region ist die Côte Vermeille. Ihren Namen hat sie von kaminroten Pyrenäenfelsen. Diese reichen bis ans Wasser und fallen dort steil ins Meer.

Bekannte Urlaubsorte in Languedoc-Roussillon sind Argelès-sur-Mer, Port-Vendres und Collioure. In Argelès gibt es über sieben Kilometer einen hellen Strand, die Stadt hat einen zauberhaften Altstadtkern.

Schon Henri Matisse hatte im frühen 19. Jahrhundert von der Gegend geschwärmt. Ihre intensiven Farben mit größter Leuchtkraft erzeugt der Fallwind Tramontane, der vom Gebirge kommt und dann „den Himmel putzt“. Port-Vendres hat einen großen Naturhafen, den schon die Römer nutzten.

Die Bewertung von Yelloh! Village Le Brasilia

  • Lage: ruhig, am Ende der Zufahrtsstraße in einem Kiefernwald direkt am Meer, unweit der Têt-Mündung, Stadtzentrum und Hafen in Gehweite | Punkte 5/5
  • Freizeitwert: Schwimmen, Stand-Up-Paddling, Radfahren, Golf, Meeresstrand in der Nähe, Tagesausflüge an die Côte Vermeille und nach Perpignan möglich | Punkte 5/5
  • Ausstattung: Komfortplätze, Open-Air-Erlebnisbad, Wellnesscenter, Aqua-Fitness-Angebote, Geschäfte, mediterraner Marktplatz, Imbiss, Restaurant | Punkte 5/5
  • Preis: der Preis für einen Caravan beträgt ca. 40,- €/Nacht.

Adresse: Yelloh Camping Le Brasilia, F-66140 Canet-en-Roussillon


Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.