Wohnmobiltour planen mit DigiCamper Trips

Wohnmobiltour planen mit DigiCamper Trips

Wohnmobiltour planen – Camping erfreut sich heute einer erneuten Renaissance und genießt eine breite Popularität. Egal, ob Du Dich gemütlich entlang der Küste bewegst oder ein aufregendes Abenteuer im Herzen der Wildnis suchst, es gibt kaum noch Wohnmobilreisen, die nicht von digitalen Helfern unterstützt werden. In dieser digitalen Ära bietet DigiCamper Trips eine innovative Methode zur Planung von Wohnmobiltouren, Navigation und Führung eines Reisetagebuchs.

Mit DigiCamper Trips die Wohnmobiltour planen

Die Zeiten der riesigen, faltbaren Papierkarten sind nahezu vorbei, da mobiles Internet heutzutage ständiger Begleiter ist. Mit verschiedenen Diensten bist Du sowohl vor als auch während Deiner Reise bequem informiert. Allerdings kann es schnell unübersichtlich werden, wenn alle Aspekte Deiner Reise koordiniert werden müssen. Die Streckenführung und Navigation, Stellplatzreservierungen, Tickets und Dokumente sowie Sehenswürdigkeiten – all diese Informationen müssen harmonisch aufeinander abgestimmt sein, damit Deine Reiselust nicht in Frust endet.

Bild: COMWORKS CORE GmbH

Wohnmobiltour planen mit Trips: Ein Meilenstein im DigiCamper-Kosmos

Trips, ein innovatives Feature im etablierten DigiCamper-Kosmos, hat genau das im Sinn. Als kostenloses Planungstool verknüpft Trips wichtige Meilensteine zu einer vollständigen Reiseroute. Doch das ist noch nicht alles; Trips bietet auch die Ressourcen für eine perfekt organisierte, mobile Urlaubserfahrung.

Im Kern von DigiCamper Trips steht die Tourenplanung, die speziell auf Camping und Caravaning zugeschnitten ist. Du kannst nicht nur Routen mit Zwischenstopps erstellen, sondern diese auch um öffentliche oder private Notizen und Dokumente ergänzen. So kannst Du beispielsweise digitale Fährtickets mit QR-Codes gezielt den Wegpunkten zuordnen, an denen Du auf die Fähre wechselst. Alle wichtigen Dokumente und Informationen sind somit stets griffbereit, und das lästige Suchen gehört der Vergangenheit an.

Grundlegend sind Deine geplanten Touren privat, was bedeutet, dass Deine Notizen und Dokumente nicht öffentlich einsehbar sind. Aber hier kommt die Gemeinschaft ins Spiel. Trips ist ein neuer Bestandteil des DigiCamper-Kosmos und somit Teil einer etablierten Community. Nach dem Prinzip „von Camping-Fans für Camping-Fans“ kannst Du auf ein breites Spektrum von öffentlich geteilten Inhalten anderer Nutzer zugreifen.

Du kannst bereits erstellte Touren als Vorlage für Deine individuelle Planung nutzen und mit anderen Reisedaten kombinieren. Wenn Du eine Reise planst oder bereits durchgeführt hast, kannst Du Deine Informationen und Erfahrungen als nützlichen Beitrag für die Community bereitstellen, ohne dabei private Reisedetails preiszugeben.

Bild: COMWORKS CORE GmbH

Die Reise beginnt schon bei der Planung

Die Verwendung von DigiCamper Trips könnte nicht einfacher sein. Du kannst Touren problemlos über die App oder die Website erstellen. Bei der Hinzufügung von einzelnen Wegpunkten steht Dir eine umfassende Datenbank für Stellplätze und Sehenswürdigkeiten zur Verfügung, die die eingegebenen Informationen direkt um viele wichtige Details und gegebenenfalls Bildmaterial erweitert.

Du kannst auch eigene Wegpunkte, Koordinaten und Sehenswürdigkeiten erstellen, entweder für Deinen persönlichen Gebrauch oder für die gesamte Community. Auf diese Weise wächst das sogenannte „Radar“ in DigiCamper kontinuierlich durch den Input der Community und entwickelt sich in verschiedene Richtungen.

Die Planung im Vorfeld erfolgt am besten über die Website aufgrund der leichteren Bedienbarkeit und der größeren Ansicht. Während Deiner geplanten Urlaubsreise wird Trips natürlich zu Deiner unverzichtbaren App. Sobald Du Deine Routen erstellt hast, werden diese automatisch in eine Google Maps-Vorschau übertragen.

Diese dient zunächst als grobe Übersicht, die nach der Finalisierung Deiner Tour frei nach den bekannten Google Maps-Funktionen angepasst werden kann. Trips und Maps sind miteinander verknüpft, sodass Du Deine Planung nahtlos in die Navigation übertragen kannst. Zuletzt kannst Du die erstellten Reisen über DigiCamper Trips auch in Travelbook-Reiseberichte umwandeln, was einen ganzheitlichen Mehrwert vor, während und nach Deinem Urlaub bietet.

Bild: COMWORKS CORE GmbH

Die mühsame Planung von Wohnmobiltouren gehört der Vergangenheit an. Mit DigiCamper Trips wird Deine nächste Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer. Probiere es aus und erlebe, wie einfach und bequem Deine Reiseplanung sein kann. DigiCamper Trips – die Zukunft des Wohnmobiltour-Planens!

>>> Wohnmobil Stellplatz App – Top 5 <<<


Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.