Camping News Wochenrückblick – KW07/2020

Camping News Wochenrückblick – KW07/2020

Beim führenden Portal für Campingurlaub camping.info gibt es ein neues Design. Damit soll die Suche und Buchung von Campingplätzen noch komfortabler werden. Auf dem Portal sind 2.172 Campingplätze aus Deutschland gelistet….  

Großer Relaunch für Europas führendes Campingportal | 2.172 Campingplätze allein in Deutschland

Das meist besuchte europäische Portal für Campingurlaub camping.info hat einen umfassenden Relaunch erfahren. Mit Hilfe von Umfragen und Workshops und in enger Zusammenarbeit mit den Campern wurde das neue Campingportal neu gestaltet.


Im Mittelpunkt des neuen Portals steht, die Informationen zu über 23.000 Campingplätzen in Europa mit mehr als 200.000 Bewertungen für Camper so anwenderfreundlich wie möglich zu gestalten.

Als eines der führenden Campingportale in Europa ist camping.info mit 23.000 registrierten Campingplätzen aus 44 europäischen Ländern in 27 Sprachen und mehr als 35 Millionen Seitenaufrufen pro Jahr einer der bekanntesten.

In Deutschland listet das Portal 2.172 Campingplätze auf (camping.info/de/land/deutschland).

Maximilian Möhrle, der camping.info im Jahr 2018 übernommen und den Sitz von Österreich nach Berlin verlegt hat, freut sich über den erfolgreichen Relaunch seines Portals. „Das Feedback aus unserer Gemeinschaft von Campingurlaubern und Campingplatzbetreibern war uns bei der Neugestaltung besonders wichtig. Deshalb wurden viele Anregungen unserer Nutzer und Ergebnisse aus Umfragen umgesetzt. Der neue Slogan: ‚WE ARE CAMPEN.‘ soll dies ebenfalls unterstreichen.

Zu den Wünschen der Nutzer gehörten nicht nur eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, sondern auch frischere Farben, die Lust auf Urlaub machen, größere Karten und die Hervorhebung von Bewertungen.

Fast 200.000 Bewertungen von Campingurlaubern sind bereits auf camping.info zu finden. In Kombination mit den vielen Suchkriterien können die Besucher von camping.info mit wenigen Klicks den idealen Campingplatz für ihren Urlaub finden, inklusive einer Bewertung mit den empfohlenen Aktivitäten.

Steigender Trend zur Online-Buchung von Campingplätzen

„Generell wollen wir die Suche nach einem geeigneten Campingplatz und die anschließende Buchung des Urlaubs so einfach wie möglich machen“, betont Möhrle, dessen Portal bereits mehr als 2.000 Campingplätze zur Online-Buchung anbietet.

Bislang hat das Berliner Unternehmen über die Website und die App mehr als 15.000 Online-Buchungen abgewickelt.


„Die seit Jahren stark ansteigende Zahl der Campingurlauber führt auf vielen Campingplätzen bereits in der Ferienzeit zu großen Engpässen. Besonders in der Hochsaison ist es schwierig, noch verfügbare Campingplätze zu identifizieren. In den kommenden Monaten werden wir uns auf Wunsch der Camper und der Campingplätze intensiv mit diesem Problem beschäftigen und eine neue Verfügbarkeitsprüfung für Campingplätze entwickeln. Die laufende Digitalisierung des Campingplatzes und unsere Fortschritte bei der Online-Buchung bieten dafür eine gute Grundlage. „, weiß der Camping-Experte.

Die Campingplatzbetreiber wollen ihre Auslastung mit Online-Systemen optimieren. Der Vorteil eines Online-Buchungssystems für Campingurlauber ist, dass sie sofort über die Verfügbarkeit von Stellplätzen auf einem Campingplatz informiert werden, insbesondere in der Hochsaison.

Neues Online-Magazin mit Reisetipps und vielen Neuigkeiten rund ums Camping

Neu auf camping.info ist ein spezieller Magazinteil, in dem interessierte Campingurlauber spannende Reiseberichte, Ratgeberartikel, Tipps zu ungewöhnlichen Campingplätzen und inspirierende Wohnmobilrouten finden.

Die Inhalte des Magazins camping.info werden mehrmals wöchentlich aktualisiert und können auch über den Newsletter abonniert werden. Mehr als 36.500 Campingfans nutzen bereits diesen Service.

Neben der Website haben auch die camping.info-Apps für iOS und Android sowie die Social-Media-Kanäle Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest ein neues Gesicht bekommen.

Mehr als 80.000 Campingfans nutzen diese Kanäle, um sich über Campingurlaub zu informieren.

Erst kürzlich wurden bei den camping.info Awards, einer der begehrtesten Auszeichnungen in der europäischen Campingbranche, die beliebtesten Campingplätze in Europa anhand der Zufriedenheit der Campingurlauber ermittelt.

Deutschlands beliebtester Campingplatz und Europas Nr. 2 ist der Naturisten FamilienSport- und NaturCamp aus Hannover.

Alle europäischen Top-100-Campingplätze auf einen Blick: camping.info/award

Neues Design auch für die gedruckten Campingführer

Auch die vier gedruckten Campingführer für Deutschland, Italien, Kroatien und die Alpen erhielten mit der Ausgabe 2020 ein neues Layout.

Die gedruckten Führer sind ein wertvoller Begleiter auf Urlaubsreisen und enthalten detaillierte Informationen zu den Campingplätzen und Regionen des jeweiligen Landes, Gästebewertungen, Kartenmaterial, Freizeittipps, Preisvergleiche und viele weitere wertvolle Tipps.

Camping.info Campingführer Deutschland 2020
 Preis: € 9,09 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 7. August 2022 um 14:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Camping.info Campingführer Italien 2020
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Zuletzt aktualisiert am 7. August 2022 um 14:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Camping.info Campingführer Kroatien 2020: + Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.


Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.