GreenAkku Solartaschen für ein autarkes Wohnmobil im Winter

GreenAkku Solartaschen für ein autarkes Wohnmobil im Winter


GreenAkku Solartaschen – Die Nutzung der Sonnenenergie im Winter: Kompakte Solartaschen von GreenAkku fangen die Energie der tiefstehenden Sonne für Reisemobile ein.

Effiziente Nutzung von Solarenergie im Winter mit den kompakten GreenAkku Solartaschen | Campingnews Wochenrückblick 52/2021

Auch in der kalten, grauen Jahreszeit wollen viele Camper nicht auf Sonnenenergie verzichten. Herkömmliche Dachpaneele auf Wohnmobilen oder Caravans bringen in den Wintermonaten kaum Ertrag, weil sie flach auf dem Dach montiert sind und die tiefstehende Wintersonne daher nur in einem sehr ungünstigen flachen Winkel auf das Modul trifft.


Ganz anders verhält es sich mit Solartaschen, die senkrecht an der Seitenwand des Fahrzeugs angebracht werden. Einmal mit den entsprechenden Saugnapf- oder Magnethalterungen befestigt, erreichen sie gerade wegen der tief stehenden Sonne eine maximale Energieausbeute und liefern eine Erhaltungsladung für die Starterbatterie oder laden die Verbraucherbatterie im Fahrzeug.

>>> Solaranlage Wohnmobil Sphere GreenAkku <<<

Montage der Solartaschen auch im Innenraum möglich

Zu diesem Zweck wird ein Solarregler zwischen Solartasche und Batterie installiert. Wird das Fahrzeug unbeaufsichtigt geparkt, wird die Solartasche einfach im Innenraum hinter der Windschutzscheibe platziert und sorgt dort für eine Batterieladung, ohne dass man befürchten muss, dass die Tasche gestohlen wird.

GreenAkku bietet eine breite Palette von Solartaschen mit 60, 100, 120, 160, 180 oder 200Wp (Watt peak) an. Nutzer der kleinen GreenAkku Solaranlagen können zwischen monokristallinen oder SunPower®-Zellen wählen.

Beide Varianten wandeln mit ihren hocheffizienten Solarzellen das Wintersonnenlicht in Strom um. Beide Varianten sind unempfindlich gegenüber schwierigen Lichtverhältnissen oder Teilverschattungen.

Die passenden Anschlusskabel sind bereits im Lieferumfang der Solartaschen enthalten. So ist das Wohnmobil oder der Camper auch im Winter einsatzbereit.

Laden von Kleingeräten direkt an der Solartasche über integrierte USB-Anschlüsse

Über einfache USB-Anschlüsse direkt an der Solartasche können auch zwei mobile Geräte wie Tablet, Smartphone oder Kamera gleichzeitig geladen werden – autark, ganz ohne Landstrom und Laderegler. Mit den integrierten Füßen lässt sich die Tasche aufstellen oder mit den Ösen in der richtigen Position befestigen.

Mit Abmessungen von nur 530 x 440 x 45 mm in der 60Wp Monozellen-Version ist das Einstiegsmodell GreenAkku GA-B060M leicht zu transportieren und überall zu verstauen.


>>> Autarkes Wohnmobil – Lithium-Batterien mit tauschbaren Komponenten <<<

Angebote an tragbaren Solarkraftwerken in verschiedenen Ausführungen sind bei greenakku.de ab 189 Euro erhältlich. Ein passender Laderegler zum Laden der Batterie von Auto oder Wohnmobil ist ebenfalls im Shop von GreenAkku erhältlich.

Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

2 Gedanken zu “GreenAkku Solartaschen für ein autarkes Wohnmobil im Winter

    1. Hallo
      Das stimmt…gut aufgepasst 🙂 Die mit vier Paneelen ist eher für draußen am Fahrzeug gedacht (wie auf den Bildern zu sehen)…
      LG
      Severius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.