Liontron All in 1 LiFePO4 – Lithium Power bis minus 30 Grad

Liontron All in 1 LiFePO4 – Lithium Power bis minus 30 Grad

Liontron All in 1 – Die neueste Innovation von Liontron verspricht eine effiziente Energiequelle für mobile Anwendungen wie Reisemobile und Boote. Die „All-in-1“ Lithium-Eisenphosphat-Batterie kombiniert IP67 Feuchtumgebungs- und Frostbetriebs-Funktionalitäten in einer einzigen Einheit. Diese Batterie integriert alle Extras, die für anspruchsvolle Umgebungen erforderlich sind. Erfahre mehr über die fortschrittlichen Merkmale und die praktische Anwendbarkeit dieser neuen Liontron-Batterie für Reisefreunde und Wassersportenthusiasten.

Liontron All in 1 neue LiFePO4 Batterie – wasserdicht, frostfest und nachhaltig

LIONTRON, ein Unternehmen am Niederrhein, betont von Beginn an seinen Fokus auf Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit. Neu sind nun die bislang optionalen Funktionen „Marine“ und „Arctic“, die ab sofort als Standard bei den 12-Volt-Modellen mit 100, 150 und 200 Amperestunden (Ah) sowie der 24-Volt-Batterie mit 100 Ah eingeführt werden. Interessierte Besucherinnen und Besucher der CMT 24 in Stuttgart vom 13. bis 21. Januar 2024 haben die Möglichkeit, sich in Halle 7, Stand 7F42, über die neuen Batterien zu informieren. Diese sind nicht nur bis -30 Grad Celsius aufladbar, sondern erfüllen auch die Schutzklasse IP67, was Schutz vor Feuchtigkeit, Stößen, Vibrationen und Schmutz bedeutet.

Bildrechte: LIONTRON

Liontron All in 1 vereint die Funktionen Arctic und Marine zum gleichen Preis

Früher waren die „Arctic“- und „Marine“-Versionen zusätzliche Optionen zu den Grundmodellen. Jetzt sind alle Funktionen in der neuen „All in 1“-Batterie vereint, und das zu dem gleichen Preis wie bisher das Grundmodell. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten ermöglicht der neue LiFePO4-Akku von LIONTRON das Laden bei Minusgraden ohne Schaden zu nehmen. Das Unternehmen bietet zudem eine Herstellergarantie von 7 Jahren, mindestens 10 Jahre Ersatzteilservice und eine App, die den Zustand von bis zu 10 Batterien überwacht. Die Lithium-Batterien von LIONTRON zeichnen sich durch eine niedrige Ausfall- und Rücklaufquote sowie ein reparaturfreundliches Design aus.

Die Kombination der LIONTRON „Marine“ und „Arctic“ Versionen bringt bedeutende Vorteile mit sich. Jede geschlossene oder wasserdichte Batterie erzeugt Kondensat, das sich besonders bei starken Temperaturschwankungen als Feuchtigkeit im Batteriegehäuse absetzen kann. Das integrierte Belüftungssystem „GORE Protective Vent“ mit einer Duplex 2-Wege-Membran sorgt für das schnelle Entfernen des Kondensats. Der Betrieb bei Minustemperaturen bis zu -30 Grad Celsius ist problemlos möglich, dank Heizelementen, die ausschließlich mit dem anliegenden Ladestrom betrieben werden. Die Batterie kann auch in ungeheizte Teile von Fahrzeugen, Booten, Yachten und Sonderfahrzeugen eingebaut werden, was sie ideal für Caravans, Reisemobile, Camper, Expeditionsmobile, Yachten, Boote sowie On- und Offgrid-Installationen im Innen- und Außenbereich macht.

Eine LiFePO4 Batterie für den Einsatz unter extremen Bedingungen

Die „All in 1“ ist gemäß Schutzklasse IP67 für den Einsatz unter extremen Bedingungen gerüstet, sei es off-road, on-road, in der Luft oder zur See. Die Serie bietet Schutz vor extremen Witterungs- und Temperatureinflüssen sowie einen permanenten Ausgleich von Druckschwankungen, die durch Wetter, Höhenunterschiede oder Temperaturschwankungen entstehen können. Die Batterie gewährleistet einen effektiven Schutz der Elektronik, Zellen und Mechanik gegen das Eindringen von korrosionsfördernden Substanzen wie Feuchtigkeit, Wasser, Sprüh- und Spritzwasser, beispielsweise durch Regen, Gewitter, Sturm oder ähnliche Ereignisse.

Liontron All in 1 nachhaltig durch austauschbare Komponenten

Die LIONTRON-Batterien zeichnen sich durch ihre Nachhaltigkeit aus, die durch tauschbare Komponenten gewährleistet wird. Das Gehäuse ist nicht verklebt und lässt sich durch das Lösen von vier Schrauben schnell für Servicezwecke öffnen. Alle Komponenten, einschließlich der Lithium-Zellen, des Batterie-Management-Systems und des Bluetooth-Moduls, sind verschraubt und nicht verlötet. Das „3 x 5 Minuten“-Konzept ermöglicht es, jede Batterie binnen fünf Minuten zu öffnen und zu testen. Jedes Bauteil kann binnen weiteren fünf Minuten ausgetauscht werden, und nach weiteren fünf Minuten ist die Batterie wieder einsatzbereit. Die Lithium-Batterien von LIONTRON sind keine Wegwerfprodukte, sondern eine nachhaltige Lösung. Das hat auch die Fachjury des „European Innovation Award“ überzeugt.

Sicherheit und Umweltschutz

Die Lithium-Eisenphosphat-Batterien von LIONTRON bieten ein hohes Maß an Sicherheit, da sie im Gegensatz zu anderen Lithium-Ionen-Akkus nicht brennen. Es besteht keine Gefahr durch Gase oder Explosionen. Die LIONTRON-Batterien sind UN 38.3, CE, E-Mark und FCC zertifiziert. Im Unterschied zu konkurrierenden Lithium-Technologien werden bei der Zellproduktion weder Kobalt, Nickel, Kadmium noch andere umweltschädliche Schwermetalle eingesetzt. Die Lithium-Eisenphosphat-Technologie punktet vor allem beim Recycling gegenüber anderen Materialkombinationen, da alle eingesetzten Metalle bis zu 100 % recycelbar sind und keine giftigen Schwermetalle in die Umwelt gelangen.

>>> Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit 7 Jahren Herstellergarantie <<<


Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


Ein Gedanke zu “Liontron All in 1 LiFePO4 – Lithium Power bis minus 30 Grad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.