Campingurlaub trotz Corona – Öffnung für autarke Camper

Campingurlaub trotz Corona – Öffnung für autarke Camper

Campingurlaub 2021: Schleswig-Holstein testet noch diese Woche die Öffnung von Campingplätzen | Camping und Corona – aktuelle Infos und Berichte über Campingplatz-Öffnungen | YES WE CAMP 2021 – Campingmagazin kostenlos lesen

Vorsichtiges Starten in die Campingsaison – Schleswig-Holstein testet Öffnung der Campingplätze – Campingnews Wochenrückblick 16/2021

Der Ausbruch von Corona hat sich nachhaltig auf das Reiseverhalten der Deutschen ausgewirkt. So sind statt Flugreisen, Kreuzfahrten oder Hotelurlauben vor allem kontaktarme, autarke Urlaubsformen wie Campingurlaub gefragt.


Nach den Erfahrungen des letzten Jahres, so Frers von PINCAMP, erwarte man zunächst eine vorsichtige, dem Infektionsgeschehen angepasste Öffnung der Campingplätze:

„Einen ersten Test startet Schleswig-Holstein mit der Modellregion Ostseefjord Schlei bereits in dieser Woche.“

Uwe Frers – PINCAMP
Screenshot Gästeinformation Campingplatz Wees Webseite

Über die PiNCAMP Camping- und Corona-News-Seite werden laufend aktuelle Berichte über die Situation in der Camping-Modellregion an der Schlei und in den wichtigsten Campingländern veröffentlicht.

Campingplatz Wees am Ostseefjord Schlei

Die Campingplätze werden ihre Sanitäranlagen und Gastronomiebetriebe nur unter strengen Auflagen oder überhaupt nicht öffnen. Falls man also einen autarken Campingurlaub plant, sollte man nach Möglichkeit eine eigene Sanitäreinrichtung und Küche an Bord haben.

Bei modernen Reisemobilen und Caravans ist dies in der Regel der Fall. Bei den beliebten Wohnmobilen und Campingbussen ist dies nicht immer gegeben, der Umbau zum autarken Camper eine zwingende Notwendigkeit.

Campingurlaub – Tipps und Tricks für autarkes Camping

Folgende Faktoren sind für autarkes Campen wichtig:

  • Versorgung mit Frischwasser
  • Entsorgung des Abwassers
  • Versorgung mit Strom
  • Gasversorgung

Die größte Herausforderung beim autarken Camping ist die Versorgung mit Frischwasser und die Entsorgung des Abwassers.

Zähneputzen, Kochen, Duschen oder Geschirrspülen lassen den Verbrauch von Frischwasser schnell in die Höhe schnellen.

Sparsamer und ressourcenschonender Umgang mit dem kostbaren Nass und der Energieversorgung

  • Körperpflege: Die Außendusche am Wohnmobil oder der Sprung in einen nahe gelegenen See spart Wasser.
  • Trinken: Aufbereitung von Regenwasser zu Trinkwasser.
  • Toilette: Die meisten Wohnmobile haben Kassettentoiletten, die an einer Entsorgungsstation entleert werden müssen. Das Gleiche gilt für eine mobile Chemietoilette. Die Alternative für autarkes Campen ist eine Trockentoilette oder Komposttoilette, die weder Wasser noch Chemikalien benötigt.
  • Um die Stromversorgung zu sichern, empfiehlt sich die Nachrüstung mit einer Solaranlage oder einer Photovoltaikanlage. Mit der umweltfreundlichen Stromerzeugung lassen sich Kochen, Heizen und die Nutzung elektronischer Geräte im Wohnmobil oder Wohnwagen problemlos realisieren.
  • Sparpotenzial ausschöpfen: LED-Lampen für geringen Energieverbrauch und eine gute Isolierung sorgen für einen niedrigen Strom- und Gasverbrauch.
  • Ist die Stromversorgung gesichert, gewinnt die Internetnutzung immer mehr an Bedeutung. Innerhalb Deutschlands gibt es viele interessante Angebote für mobile Internetdienste, die speziell für den Urlaub hinzugebucht werden können. Bei Reisen ins Ausland ist die Nutzung von WLAN auf Campingplätzen oder speziellen LTE-Karten und -Routern für ordentliche Bandbreiten sehr zu empfehlen.

Rechtzeitig Campingplätze buchen

Gerade in Corona-Zeiten und der damit verbundenen Nachfrage nach Campingurlauben ist eine rechtzeitige Reservierung bzw. Buchung des gewünschten Platzes extrem wichtig. Wer ohne vorherige Reservierung auf einem Campingplatz erscheint, muss damit rechnen, abgewiesen zu werden.


Empfehlung der Redaktion: rechtzeitig vor Antritt einer Campingreise, auch für den kurzen Wochenendtrip, über bekannte Campingportale wie z.B. PINCAMP freie Plätze suchen und verbindlich buchen.

Leseempfehlung: YES WE CAMP 2021 – das Magazin kostenlos lesen

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2021 um 15:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Micropur Classic MC 1'000F 100ml Wasserkonservierung Trinkwasser*
Micropur Classic MC 1'000F 100ml Wasserkonservierung Trinkwasser
 Preis: € 14,18 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2021 um 15:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2021 um 15:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.