Sichere Aufbewahrung von Campinggas Flaschen

Sichere Aufbewahrung von Campinggas Flaschen

Sichere Lagerung von Campinggas-Flaschen – Tipps des Deutschen Verbandes Flüssiggas

Das aus der Campinggas Flasche gewonnene Flüssiggas ist eine beliebte mobile Energiequelle für den Freizeitbereich und über das Erdgasnetz hinaus. Bei Nichtgebrauch sollte die Flasche sicher aufbewahrt werden.

Der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. erklärt, worauf die Verbraucher achten müssen. (DVFG).


LPG-Flaschen aus dem Freizeitbereich (Campinggas) sind vielen Privatanwendern als zweckmäßige und zugleich saubere Energiequelle für den Gasgrill bekannt. Aber auch diejenigen, die mit einem Gasherd außerhalb des Erdgasnetzes kochen möchten, können von der mobilen Gasversorgung profitieren und den Herd mit einer Flüssiggasflasche nutzen.

Wenn eine Gasflasche gerade nicht in Gebrauch ist oder ein Flaschenwechsel durchgeführt werden muss, ist es wichtig, einige Hinweise zur sicheren Lagerung zu beachten.

Vor allem das sorgfältige Schließen der Ventile in der richtigen Reihenfolge, erklärt der DVFG:

  • zuerst das Absperrventil am Gerät schließen, dann das Ventil an der Flasche schließen
  • Rauchen sollte auf jeden Fall vermieden werden
  • nach dem Schließen der Ventile muss auch der Ventilschutz angebracht werden, um Beschädigungen beim Lagern und beim Transport zu vermeiden. In den meisten Fällen ist der Ventilschutz eine rote Schutzkappe
  • Flüssiggasflaschen dürfen nur in aufrechter und stehender Position gelagert werden. Der Lagerbereich sollte ebenfalls belüftet sein und darf nicht unter der Erde liegen, d. h. Keller und Schächte sind ausgeschlossen. Auch Treppenhäuser, Flure und Durchgänge sind nicht erlaubt.
  • gute Aufbewahrungslösungen sind belüftete Gartenhäuser oder Garagen. Außerdem müssen Eltern stets sicherstellen, dass ihre Kleinkinder keinen Zugriff auf Gasflaschen haben, rät der DVFG.

Die Gebrauchsanweisung für LPG-Flaschen, die auf der DVFG-Website heruntergeladen werden kann, enthält weitere wichtige Sicherheitstipps für dich: Gebrauchsanweisung für Campinggas Flaschen

Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.