LIONTRON präsentiert Weltneuheiten auf dem Caravan Salon 2021

LIONTRON präsentiert Weltneuheiten auf dem Caravan Salon 2021


LIONTRON Weltneuheiten – Im Rahmen des Caravan Salons vom 28. August bis 5. September 2021 in Düsseldorf hatte LIONTRON gleich für zwei Messeflächen einige Neuheiten im Gepäck.

Maximal autark und vernetzt – neue leistungsstarke Produkte für das Wohnmobil | Campingnews Wochenrückblick 35/2021

Der Marktführer für Lithium-Eisenphosphat-Batterien hat in Halle 13 erstmals seine neue 300Ah Untersitzbatterie für Ducato-basierte Campingfahrzeuge gezeigt.


Darüber hinaus präsentierte der Hersteller vom Niederrhein die neue LIONTRON Multi App, die alle wichtigen Daten von bis zu vier parallel geschalteten LiFePO4-Batterien gleichzeitig auf dem Smartphone oder Tablet anzeigt.

Weiterhin zeigte LIONTRON, wie Lithium-Batterien in eine Smart-Home-Lösung für Wohnmobile integriert werden können. Hier lautet das Stichwort „On Duty“: Auf einem einzigen zentralen Touch-Display oder per App werden alle wichtigen Parameter abgelesen und gesteuert – ob Ladeleistung der Solaranlage, Raumtemperatur oder Füllstände der verschiedenen Tankanlagen.

Die Messebesucher konnten auf dem Freigelände vor der Halle 11 maximal autarke Campingfahrzeuge ohne Gas und mit „On Duty“-Technologie besichtigen. Dank leistungsstarker LiFePO4-Batterien, Wechselrichter und Ladegeräte kommen diese Fahrzeuge komplett ohne Gas aus. Die Zubereitung der Speisen erfolgt auf einer Induktionskochplatte, den Strom liefern hocheffiziente Solarmodule.

Untersitzbatterie von LIONTRON® mit einer Kapazität von 300 Amperestunden

Die speziell abgestimmte Untersitzbatterie mit 300Ah eignet sich aufgrund ihrer geringen Abmessungen besonders für den Einsatz in Reisemobilen auf Basis von Jumper, Boxer oder Ducato zur Montage in der Fahrer- und/oder Beifahrerkonsole.

Liontron Untersitzbatterie-300Ah
Bild: LIONTRON

Die Pole sind seitlich angeordnet. Das macht den Einbau in die Sitzbänke unkompliziert und die Batterien stehen den darüber liegenden Drehsitzen nicht im Weg.

Auf diese Weise kann unter einem Sitz eine Batteriekapazität von bis zu 300Ah erzeugt werden – und bis zu 600Ah parallel mit einer zweiten LIONTRON unter dem anderen Sitz.

Darüber hinaus bietet das Kraftpaket ein modulares und nachhaltiges Batteriedesign durch austauschbare Komponenten, wodurch LIONTRON neben der 5-Jahres-Garantie ein Reparaturversprechen für weitere 10 Jahre geben kann.

Denn die Akkus sind abschraubbar, alle Zellen und elektronischen Bauteile sind verschraubt und nicht wie bei anderen Fabrikaten verklebt, verschweißt oder verlötet.


LIONTRON sichert eine Versorgung mit allen Ersatzteilen für 15 Jahre nach dem Kauf der Batterie zu.

LIONTRON Multi App – alle wichtigen Daten von bis zu vier parallel geschalteten LiFePO4-Batterien auf einem Blick

Im Gegensatz zur marktüblichen Software bietet die neue App weitere Vorteile für LIONTRON-Kunden.

So stellt sie beispielsweise automatisch die auf dem Smartphone verwendete Sprache ein, so dass diese nicht mehr im Menü ausgewählt werden muss.

Bild: LIONTRON
Bild: LIONTRON

Auch die verschiedenen Parameter der zuvor ausgewählten bis zu vier Batterien werden automatisch angezeigt: unter anderem der Ladezustand, die aktuelle Kapazität, Stromstärke und Spannung der parallel geschalteten Batterien.

Mit nur einem Klick kann sich der Nutzer auch den Status der einzelnen LiFePO4 übersichtlich anzeigen lassen. Hier werden dann weitere Informationen zu Leistung, Ladezyklen und Fehlermeldungen aufgelistet.

Auf Wunsch lässt sich der Bildschirm des mobilen Geräts im Handumdrehen in einen Überwachungsmonitor verwandeln. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet und die App überträgt die Parameter ohne jegliche Zeitverzögerung.

Mit dem Trend zum gasfreien Wohnmobil wird nicht nur mehr Autarkie erreicht

Beim Gasbetrieb im Reisemobil sind die Nachteile offensichtlich. Das Gas muss in platzraubenden, schweren Gasflaschen oder -tanks im Fahrzeug mitgeführt und transportiert werden.

Immer mehr Reisemobilisten steigen deshalb auf Dieselheizungen mit integrierter Warmwasserbereitung um.

Bei der Kühlung von Lebensmitteln ist der Umstieg von gasbetriebenen auf Kompressorkühlschränken bereits vollzogen. Darüber hinaus unterstützen immer leistungsfähigere Solaranlagen, LiFePO4-Batterien und Wechselrichter den Einsatz von elektrischen Verbrauchern.

Damit einher geht auch eine Gewichtsreduzierung, ein Raumgewinn und mehr Sicherheit.

Und jetzt muss auch der letzte Gasverbraucher weichen: der gasbetriebene Kocher. Stattdessen verfügen die auf der Messe präsentierten LIONTRON-Fahrzeuge über schwarze Kristallglas-Induktionskochfelder mit 1500 Watt.

Mit nur einem Touch-Display und per App alle wichtigen Funktionen bedienen

Im Reisemobil wird die Ausstattung immer komplexer: Batterien, Solarzellen, Gas- und Wassertanks, Heizungen und Warmwasserboiler oder Klimaanlagen sorgen für immer mehr Komfort. Mit der zunehmenden Ausstattung steigt jedoch auch die Zahl der Anzeigen und zu überwachenden Parameter, was zu einer immer größeren Unübersichtlichkeit im Fahrzeug führt.

Gleichzeitig haben Besitzer von Wohnmobilen schon immer Interesse an platzsparenden, einfach zu bedienenden und vereinfachten On-Board-Lösungen gehabt.

Die LiFePO4-Batterien von LIONTRON sind bisher die einzigen Batterien, die über eine BUS-Schnittstelle direkt in das vorgestellte Bordsystem integriert werden können.

Bild: LIONTRON

Das könnte dich auch interessieren: CamperWeeks: die neue virtuelle Campingwelt

Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ein Gedanke zu “LIONTRON präsentiert Weltneuheiten auf dem Caravan Salon 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.