Bürstner Lyseo Gallery mit aufblasbarem Alkoven – Neuheiten 2022

Bürstner Lyseo Gallery mit aufblasbarem Alkoven – Neuheiten 2022

Bürstner Lyseo Gallery mit einer komplett neu entwickelten Wohnraumlösung zum Aufblasen, das Hybride Erdgas-Fahrzeug Eliseo Erdgas mit einer Reichweite von ca. 400 km, die Erweiterung der Transporter-Baureihe und das Facelift der Caravan-Baureihe Premio Life präsentiert Bürstner als seine Neuheiten für das kommende Modelljahr 2022.

Bürstner Lyseo Gallery mit neuer Wohnraumlösung | Campingnews Wochenrückblick 24/2021

Regelmäßig im Frühjahr präsentiert die Branche ihre Neuheiten für die Saison 21 / 22 – so auch der Freizeitfahrzeughersteller Bürstner aus Kehl. Präsentiert werden Lösungen für mehr Wohnraum bei gleicher Fahrzeuglänge, umweltfreundlichere Antriebe, eine größere Auswahl an Grundrissen und ein umfassendes Facelifting.


Bei gleichbleibender Fahrzeuglänge mehr Wohnfläche! Alkoven zum Aufblasen

Die bedeutendste Neuerung ist der Bürstner Lyseo Gallery, eine Wohnraum-Lösung, die komplett von Bürstner entwickelt wurde.

Aus einem teilintegrierten Reisemobil machten die Innenraumspezialisten aus Kehl sozusagen auf Knopfdruck ein Alkovenmodell. Dahinter verbirgt sich als technische Lösung eine Dachkonstruktion, die sich im vorderen Bereich mittels Luftdruck hochfahren lässt. Darum nennt Bürstner die eigene Konstruktion „Gallery Roof“ – sie ist bereits patentiert.

Bei minimalem Druck strömt auf Knopfdruck Luft in die Kammern des Gewebes, und in 90 Sekunden entsteht eine zweite Wohnebene, in der man schlafen, entspannen oder arbeiten kann. Ein besonderes Highlight: das Obergeschoss ist über eine fest installierte Treppe sicher und bequem zu erreichen.

Das Eliseo Natural Gas – Hybrid-Erdgasfahrzeug mit Benzinmotor und großer Reichweite

Die zweite technologische Innovation ist die Entwicklung des Eliseo Natural Gas, ein Hybrid-Erdgasfahrzeug (CNG) mit einer Reichweite von ca. 400 km, das bei Bedarf auch mit einem Benzinmotor betrieben werden kann. Es hat nämlich einen 15-Liter-Benzintank an Bord, der als Reserve genutzt werden kann, falls der Gastank leer wird.

Eliseo Erdgas – Bild Bürstner (Hersteller)

Der auf einem Fiat Ducato „Natural Power“ basierende Eliseo Erdgas stellt eine umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Dieselantrieb dar: nahezu kein Feinstaub, sehr niedrige Stickoxid- (NOx) und CO2-Werte vergleichbar mit modernen Benzin- oder Dieselfahrzeugen. Beim Tanken von Biogas sinkt der CO2-Ausstoß sogar auf Null.

Für die Umweltbilanz des Fahrzeugs wirkt sich dieser alternative Antrieb sehr positiv aus. Der Bürstner Eliseo Erdgas erfüllt damit die Abgasnorm Euro VI D. Daher darf das Fahrzeug auch in innerstädtischen Umweltzonen fahren, die für normale Wohnmobile geregelt sind.

Das Fahrzeug ist mit fünf Erdgastanks und einem Gesamtfassungsvermögen von 220 L/36 kg ausgestattet, die geschickt und sicher unter dem Boden untergebracht sind, so dass kein Wohnraum verloren geht.

Die Reichweite beträgt 400 km, bevor der Motor automatisch auf Benzin umschaltet. Die 15 L Benzin sind als Puffer für den Notbetrieb gedacht, und die Motorleistung wird im Benzinbetrieb automatisch auf 90 km/h gedrosselt. Die Einspritzung erfolgt über spezielle Injektoren für Erdgas und Benzin mit Turbolader und Ladeluftkühler.


Betankt wird komprimiertes Erdgas (CNG), das platzsparend in den Tanks des Fahrzeugs untergebracht ist und dort mit 200 bar Druck sicher gespeichert wird.

Im Gegensatz zu Liquefied Petroleum Gas (LPG) oder Autogas/Flüssiggas ist CNG kein Raffineriegas, sondern ein natürliches Gas und ist genauso sicher wie Benzin oder Diesel.

In Deutschland sind rund 900 CNG-Stationen in Betrieb – übertroffen nur von Italien mit 1.250 Stationen. Bundesweit sind mehr als die Hälfte der CNG-Stationen auf 100 % BioCNG/Biomethan (aus Abfällen) umgestellt, und 94 % der CNG-Zapfsäulen befinden sich an öffentlichen Markentankstellen.

Aufgrund des niedrigen Gaspreises und des geringen Verbrauchs hat ein CNG-Fahrzeug zudem nur etwa 60 % der Kraftstoffkosten eines Benzinfahrzeugs.

Mit dem Eliseo Erdgas wollen wir in der Branche einen weiteren Impuls für eine umweltfreundlichere Zukunft setzen. Noch sind alternative Antriebe für Camper eher ein langfristiges Thema. Die Nachfrage ist aktuell noch gering, aber sobald die Reichweite weiter steigt und sich die Tank-Infrastruktur verbessert, könnte die Entwicklung alternativer Antriebstypen in den nächsten Jahren deutlich an Dynamik gewinnen.

Jens Kromer, Geschäftsführer von Bürstner.

Modellpallette der beliebten Vans wird auch erweitert

Die Modellpalette der sehr beliebten Vans wird bei dem badischen Hersteller ebenfalls weiter ausgebaut.

Ab der Saison 2022 wird der Campeo auch als „Black Forest“ erhältlich sein. Das Außendesign wird von stilisierten Schwarzwaldtannen geprägt, während im Innenraum heimische Materialien und Motive zum Einsatz kommen. Damit legt der badische Hersteller ein klares Bekenntnis zu seiner Heimat und regionalen Verbundenheit ab.

Hinzu kommt die im Dezember 2020 eingeführte Kompaktvan-Baureihe Copa. Hier ergänzt eine weitere Ausstattungsvariante, der Copa Trail – ebenfalls auf FORD-Basis – das Programm.

Zu guter Letzt erweitert Bürstner die erfolgreiche Eliseo-Baureihe auf 5 Grundrissen, die vor allem durch zusätzlichen Stauraum oder im Badbereich durch das neue Vario-Bad überzeugen.

Der neue Eliseo C 644 überzeugt mit Rundsitzgruppe, elektrischem Hubbett im Heck und einem freistehenden Tisch, der auch im Freien genutzt werden kann.

Die neuen Grundrisse C 602 und C 642, die die bisherigen Modelle C 600 und C 641 ablösen, sind ebenfalls mit dem neuen, multifunktionalen Vario-Bad ausgestattet. Abmessungen: 5,99 m bzw. 6,36 m Fahrzeuglänge.

Einsteiger-Caravan-Baureihe Premio Life bekommt ein komplettes Facelift

Zur neuen Saison erhält Bürstners Einsteiger-Caravan-Baureihe Premio Life nach vier erfolgreichen Jahren ein Facelift.

So wurde der Innenraum komplett neu gestaltet und zwei zusätzliche Grundrisse erweitern das Angebot:

  1. ein kompakter Familiengrundriss mit besonders viel Stauraum
  2. ein Familiengrundriss mit einem 200×160 cm großen Kingsize-Bett, der in dieser Fahrzeugklasse einzigartig ist
Wohnwagen Premio Life – Bild Bürstner (Hersteller)

Wir haben ja schon im Dezember 2020 mit viel Energie unsere Kompaktfamilie um Copa, Campeo 4×4 und Nexxo Van erweitert. Die Nachfrage nach unseren kompakten Fahrzeugen ist ungebrochen hoch. Besonders stolz bin ich dieses Jahr auf unsere technologischen Innovationen und vor allem auf unseren Lyseo Gallery, der von unserer Technik und unseren Innenraum-Designern in nur 18 Monaten entwickelt wurde.

Jens Kromer, Geschäftsführer von Bürstner

Zwei weitere interessante Wohnmobil-Modelle findest du hier:

Hinweis: mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst Du etwas über solch einen Link, erhalten wir eine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ein Gedanke zu “Bürstner Lyseo Gallery mit aufblasbarem Alkoven – Neuheiten 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.